Kokowall® Basic

bietet sich an, wenn Sie eine begrünte, beidseitig absorbierende Lösung wünschen.

Das System ist empfehlenswert, wenn der durch die Lärmschutzwand zurückgeworfene Schall auf beiden Seiten der Wand, auf reflektierende Hindernisse trifft. Der entstehende Ping-Pong-Effekt wird durch die absorbierende Wirkung der Kokosfasern reduziert. Anwohner auf der anderen Seite der Wand werden nicht zusätzlich mit Lärm belastet.

Die Kokowall® Basic besteht aus zwei Reihen Recyclingkunststoffrohren, umwickelt mit natürlichen Kokosfasern. In der Mitte des Elementes befindet sich die schalldämmende Stahlplatte. Die Kokosfasern sorgen für die Schallabsorption. Die gesamte Konstruktion ist in einem verzinktem Stahlrahmen (U-Profil) verbaut. Die Kokosseiten müssen mit rankenden Pflanzen begrünt werden.

Technische Daten:

Schalldämmung: Rw 30 dB / Dlr 27 dB

Schallabsorption: Dla 7 dB, beidseitig

Stahlrahmen: U-Profil 50-80-50-3 mm, verz. Stahl Magnelis ZM 310

Gewicht: ca. 25 kg/m² Elementfläche

Seite 1
Seite 2
Seite 1
Kokosröhren
Seite 2
Kokosröhren